Springe zum Inhalt

8

Cover Anderl Universum
© Hanser

Klarer Fall – die Astrophysik ist eine ganz besondere Wissenschaft. Sie bestimmt das Gewicht Schwarzer Löcher, die Entfernung zu anderen Galaxien oder den Anteil der geheimnisvollen Dunklen Materie an der Gesamtmasse des Universums. Sie untersucht sogar Mikrowellen aus der Zeit des Urknalls vor 14 Milliarden Jahren! Und das, obwohl sich viele kosmische Phänomene in gewaltiger Distanz befinden - in Raum und Zeit! Wie die Astrophysik ihre unglaublichen Erkenntnisse gewinnt, erklärt die Astrophysikerin und Philosophin Sibylle Anderl in ihrem erhellenden Buch Das Universum und ich. ...weiterlesen "Sibylle Anderl: Das Universum und ich – Die Philosophie der Astrophysik"

1

Cover Finke Citizen Science
© Oekom

Bei Citizen Science kann jeder mitmachen: Vögel beobachten, den Sternenhimmel erforschen, wissenschaftliche Daten sammeln und auswerten, Artikel für Wikipedia verfassen - das alles im Dienste der Wissenschaft. Der Wissenschaftstheoretiker Peter Finke hat sich intensiv mit Citizen Science auseinander gesetzt, viele Projekte durchgeführt und in Fachaufsätzen beschrieben, so dass er in Deutschland als der Experte zum Thema gilt. In seinem neuen Buch Citizen Science bietet er einen allgemein verständlichen Einstieg in die Citizen Science und plädiert für ein erweitertes Wissenschaftsverständnis unter Einbeziehung der Laienwissenschaft. ...weiterlesen "Peter Finke: Citizen Science – Das unterschätzte Wissen der Laien"

1

Die Welteistheorie ist eine pseudowissenschaftliche Theorie über die Entstehung des Weltalls und unsere Erdgeschichte. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war sie im deutschsprachigen Raum sehr populär, fand aber nie die Anerkennung durch die etablierte Wissenschaft.
© Matthes & Seitz

Die Welteistheorie ist eine pseudowissenschaftliche Theorie über die Entstehung des Weltalls und unsere Erdgeschichte. In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war sie im deutschsprachigen Raum sehr populär, fand aber nie die Anerkennung durch die etablierte Wissenschaft. Die Autorin Christina Wessely ist Expertin für Wissenschaftsgeschichte und hat sich auch in anderen Texten mit dem Thema Pseudowissenschaft auseinandergesetzt. In diesem Buch zeichnet sie die Geschichte der Welteistheorie bis zu ihrer eindeutigen Widerlegung durch die Mondlandung 1969 nach. ...weiterlesen "Christina Wessely: Welteis – Eine wahre Geschichte"