Springe zum Inhalt

Wissensbuch des Jahres 2017 – Die Nominierungen

Das Wissensbuch des Jahres feiert Jubiläum!

© bild der wissenschaft

Seit 25 Jahren gibt es diese Auszeichnung für die besten deutschsprachigen Bücher aus Wissenschaft und Forschung. 1993 rief das Wissenschaftsmagazin bild der wissenschaft diesen Wettbewerb ins Leben, initiiert und organisiert von Dr. Uta Altmann, der Textchefin von bild der wissenschaft, verantwortlich auch für die Rezensionen. Seitdem bietet das Wissensbuch des Jahres Liebhabern wissenschaftlicher Sachbücher mit den Nominierungen eine Orientierung im Dschungel der Sachliteratur und würdigt die Besten.

Auch in diesem Jahr hat eine unabhängige elfköpfige Jury die Bücherberge der letzten 12 Monate durchforstet und die spannendsten Bücher in sechs Kategorien nominiert. Das Themenspektrum umfasst Bücher zur Naturforschung und Erdgeschichte, zur Genetik und Hirnforschung, zur Ernährung und Gesundheit, zu den Gefahren der Zukunft, zur Physik, Botanik und Zoologie. Es sind Bücher dabei, die durch ihre schöne Gestaltung wirken, coole Wissenschafts-Comics sowie Bücher für junge Leser und Romane mit wissenschaftlichem Hintergrund - alles auf dem aktuellen Stand der Forschung!

Und jetzt ist auch das Publikum gefragt! Bis zum 21.08.2017 könnt Ihr auf der Website von bild der wissenschaft Eure Stimmen zum Wissensbuch des Jahres 2017 abgeben und mitentscheiden, welche Bücher die Besten sind. Für die Teilnahme gibt es spannenden Lesestoff zu gewinnen und zum Jubiläum einen Sonderpreis - der ist aber noch Geheimsache!

Wahlliste der nominierten Wissensbücher des Jahres 2017

Alle Titel sind mit den Webseiten der beteiligten Buchverlage verknüpft - damit kann die Entdeckungsreise zu den nominierten Wissensbüchern des Jahres beginnen. Da ich bereits einige Bücher hier im Blog vorgestellt habe, sind diese zusätzlich mit meinen Artikeln → verlinkt.

Wissensbuecher_2017Überblick

Zündstoff

Überraschung

Ästhetik

Unterhaltung

Perspektive

Ich freue mich jetzt wieder auf die Jury-Arbeit! 58 Wissensbücher wollen gelesen und begutachtet werden. Macht auch mit bei der Jubiläums-Wahl zum Wissensbuch des Jahres und lasst Euch von den Büchern inspirieren, informieren, unterhalten, herausfordern und begeistern! Ich wünsche Euch viel Spaß dabei!
Die Gewinner werden am 21. November 2017 im Dezember-Heft von bild der wissenschaft und auf der Website Wissenschaft.de bekannt gegeben.

Beitrag weiterempfehlen:

2 thoughts on “Wissensbuch des Jahres 2017 – Die Nominierungen

  1. Gerhard

    Da ist enorm viel Interessantes dabei !
    Von Kegel und Kempermann war ich sehr angetan, wie Du sicher weißt.
    Ich liebe einfach die Haltung, vorsichtig und zurückhaltend zu argumentieren. Von Kempermann kann man lernen, daß man keine vorschnellen Schlüsse aus Befunden ziehen darf und daß das Ringen um Wahrheit zurecht eine Sysiphos-Anstrengung bedeutet.
    Ich werde schauen, daß ich bei der Umfrage mitmache.

    Antworten
    1. Petra Wiemann

      Ich bin auch begeistert von den vielen spannenden Büchern! So komme ich endlich mal zu dem von dir gelobten Kempermann.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: