Rita Mielke: Im Wald – Eine Wortwanderung durch die Natur

Cover Mielke Im Wald

Der Wald: einst ein Ort kultischer Handlungen, heute Sehnsuchtsort und Erholungsraum, beglückend, aber auch unheimlich. Das Buch Im Wald – Eine Wortwanderung durch die Natur versammelt 32 Begriffe rund um den Wald, von Adler über Lichtung bis zum Wolf. Über die Herkunft der Wörter, ihre Spuren in Mythen, Märchen und Literatur und über die Eigenschaften, die wir ihnen zuschreiben, informiert die promovierte Literaturwissenschaftlerin und Kulturjournalistin Rita Mielke auf unterhaltsame Weise.

Weiterlesen

Vorfreuden für Leseratten – Frühjahr 2020

Willkommen im Jahr 2020! Seid Ihr gut ins neue Jahr gekommen? Habt Ihr etwas Zeit für genussvolle Lektüren zwischen den Jahren gehabt? Bei mir gilt: zweimal ja! Außerdem habe ich in den letzten Wochen Hunderte Verlagsvorschauen durchforstet auf der Suche nach interessanten Neuerscheinungen. Das Ergebnis: Auch das neue Jahr bringt viele verlockende Bücher, gespickt mit Wissensstoff aus den Naturwissenschaften, der Geschichte, Medizin, den Neurowissenschaften und mehr! Ich habe Bücher für…

Weiterlesen

Highlights des Jahres 2019

  Zum Jahresende ist es wieder Zeit, Bilanz zu ziehen: Welche Bücher haben mir das größte Lesevergnügen beschert? Welche überraschten mich durch ungewöhnliche Themenwahl oder begeisterten mit ihrer Originalität? Was sind die schönsten Sachbücher, die auch mit Wissen auftrumpfen? Hier sind sie, meine Highlights des Jahres 2019:

Weiterlesen

Karsten Brensing: Wie Tiere denken und fühlen

Cover Brensing Wie Tiere denken und fühlen

Tricksen, um die Ecke denken, für die Zukunft planen, mitfühlen und trauern – viele Tierarten sind gar nicht so anders als der Mensch, erklärt der Verhaltensbiologe Karsten Brensing in seinem tollen Kinder-Sachbuch Wie Tiere denken und fühlen. Im Magazin bild der wissenschaft habe ich es schon einmal vorgestellt, denn es wurde dort als Wissensbuch des Jahres in der Kategorie Perspektive ausgezeichnet. Hier im Blog darf es natürlich nicht fehlen, denn…

Weiterlesen

Johann Brandstetter: Über Leben

Cover Brandstetter Über Leben

Netzwerke der Natur: sie stehen im Mittelpunkt der Werke von Johann Brandstetter, dem preisgekrönten Künstler und Illustrator aus dem bayrischen Neuötting. Der Bildband Über Leben – Die Wiederentdeckung der Natur zeigt einen Querschnitt durch sein Werk aus mehreren Jahrzehnten.

Weiterlesen

Wissensbuch des Jahres 2019 – Die Gewinner

Logo Wissensbücher 2019

Endlich stehen sie fest: die Wissensbücher des Jahres 2019, ausgezeichnet vom Magazin bild der wissenschaft! In diesem Jahr waren 61 Bücher in den sechs Kategorien Überraschung, Ästhetik, Überblick, Zündstoff, Unterhaltung und Perspektive nominiert. Die Besten wurden von der elfköpfigen Jury gemeinsam mit dem Publikum ausgewählt. Als Jurymitglied war das für mich wieder eine Zeit voller spannender Lektüren! Jetzt freue ich mich, über das Ergebnis zu berichten. In diesem Jahr gab…

Weiterlesen

Wort-Schätze: Feenbecher

Seltsame Namen, unbekannte Bedeutungen hinter vertrauten Wörtern, alte Begriffe, die kaum noch verwendet werden – immer wieder stoße ich in Büchern auf Wort-Schätze, über die ich gern mehr wüsste. Mein neuester Fund: Feenbecher: existiert das Wort überhaupt in deutscher Sprache? Als ich es in einem Reisetagebuch des berühmten Neurologen Oliver Sacks las, – aus dem Englisch übersetzt, stand es dort in Anführungszeichen –, da hatte ich sofort ein Bild vor…

Weiterlesen

Oliver Sacks: Die feine New Yorker Farngesellschaft

Schon als Kind begeisterte sich Oliver Sacks für urtümliche Pflanzen wie die Schachtelhalme, Bärlappgewächse und die gigantischen Baumfarne in den Kew Gardens, London. In den 90ern schloss er sich der Amerikanischen Farngesellschaft an, einem Verein von Hobbyforschern, der regelmäßig botanische Reisen nach Oaxaca im Süden Mexikos anbietet. Im Jahr 2000 nahm Oliver Sacks an einer zehntägigen Studienreise dorthin teil. Bekannt ist der 2015 verstorbene Neurologe und Psychiater durch seine populärwissenschaftlichen…

Weiterlesen

Long Litt Woon: Mein Weg durch die Wälder

Cover Woon Mein Weg durch die Wälder

Seit ihrem Jahr als Austauschstudentin lebt die Malaysierin Long Litt Woon in Norwegen, denn dort traf sie die Liebe ihres Lebens. Der plötzliche Tod ihres Mannes nach mehr als dreißig Ehejahren wirft sie völlig aus der Bahn. Um mit ihrer Trauer zurechtzukommen, belegt sie ein Einsteigerseminar über Pilze. Ihr Buch Mein Weg durch die Wälder – Was mich Pilze über das Leben lehrten handelt vom geheimnisvollen Reich der Pilze, vom…

Weiterlesen