Fredrik Sjöberg: Schmetterlinge zählen

Cover Sjöberg Schmetterlinge zählen

Das Charisma des Apollofalters Der schwedische Schriftsteller Fredrik Sjöberg ist ein leidenschaftlicher Hobbyentomologe. Er interessiert sich für alle Insekten, aber wegen der Schmetterlinge zog es ihn vor Jahrzehnten auf die Schäreninsel Runmarö. In seinem Buch Schmetterlinge zählen stellt er 78 Tagfalter-Arten vor, die auf den Schären, aber auch hier bei uns zu finden sind.

Weiterlesen

Günther Wessel: Mücken

Mücken-Buch von Günther Wessel, Reclam Verlag

Plagegeister? Oder Wunder auf sechs Beinen? Für den Journalisten Günther Wessel sind Mücken beides. In seinem kompakten Büchlein aus der 100 Seiten-Reihe von Reclam erfahren wir alles Wesentliche über die ungeliebten Insekten.

Weiterlesen

John Lewis-Stempel: Wandern bei Nacht

Mondsüchtig Nachts streift der Naturschriftsteller und Landwirt John Lewis-Stempel gern mit seiner Hündin Edith durch die Hügellandschaft von Herefordshire. Dort lebt er mit seiner Familie auf einem Bauernhof und schreibt nebenbei wunderbare Bücher über die Natur dieses englischen Landstrichs. Sein neuestes Werk Wandern bei Nacht enthält Impressionen von Spaziergängen in der Dunkelheit.

Weiterlesen

Laura Kranich: Unterm Himmel

Horizonterweiterung Seit ihrer Kindheit ist Laura Kranich von Gewittern fasziniert – so sehr, dass sie ihnen als Stormchaserin hinterherjagt. Und sie wurde Meteorologin, um zu verstehen, was sie beobachtet. In ihrem Buch Unterm Himmel erzählt sie von ihrer Begeisterung für Wolken, Wetter und den Nachthimmel, von der komplizierten Erforschung himmlischer Phänomene und den Auswirkungen des Klimawandels.

Weiterlesen

Massimo Sandal: Die Melancholie des Mammuts

Cover Sandal Die Melancholie des Mammuts

„Wir Menschen haben schon immer im sechsten Massensterben gelebt, es hat die gesamte Entwicklung unserer Art begleitet,“ schreibt der italienische Wissenschaftsjournalist Massimo Sandal in seinem Buch Die Melancholie des Mammuts. Denn als die Menschheit sich ausbreitete, begann sie mit der Ausrottung vieler Lebewesen, vom Wollhaarmammut in der Eiszeit über den Riesenalk im 19. Jahrhundert bis zum Beutelwolf, dessen letztes Exemplar 1937 starb – und so geht es weiter bis in…

Weiterlesen

Thomas Böhm: Die Wunderkammer des Lesens

Buch Thomas Böhm Die Wunderkammer des Lesens

Zählt ihr auch zu den Lesesüchtigen? Für die Bücher ein unverzichtbarer Bestandteil des Lebens und ein Tag ohne Blick in ein Buch sinnlos ist? Denen Bücher alles bedeuten: Welterklärung, Inspiration, Unterhaltung, Trost, geistige Nahrung und mehr? Dann begebt euch in Die Wunderkammer des Lesens, herausgegeben von Thomas Böhm. In diesem Buch findet ihr die erstaunlichsten Dinge rund um die Objekte eurer Begierde – in einer wunderschönen Aufmachung!

Weiterlesen

Wissensbuch des Jahres 2023 – Die Gewinner

Wissensbücher des Jahres 2023

Ein Trommelwirbel für die Wissensbücher des Jahres! Diese Auszeichnung wird schon zum 30. Mal vom Magazin bild der wissenschaft vergeben. In diesem Jahr waren 56 Bücher in sechs Kategorien nominiert. Die elfköpfige Jury wählte zusammen mit dem Publikum die Besten. Nun stehen endlich die Gewinner für 2023 fest! Hier im Blog stelle ich euch die sechs Wissensbücher und die Gewinner der Publikumswahl kurz vor. Ausführliche Rezensionen von den Jurymitgliedern und…

Weiterlesen