Tim Schulze: In Zukunft hitzefrei? Klimawandel für Jugendliche

Cover Schulze In Zukunft hitzefrei

Schon jetzt sind die Auswirkungen des Klimawandels zu spüren, mit der Erwärmung der Ozeane, Wetterextremen und einem steigenden Meeresspiegel. Vor allem junge Menschen werden mit den dramatischen Veränderungen, die zu erwarten sind, leben müssen. Für diese Generation – und ihre Eltern – gibt es nun ein umfassendes und sehr gut gelungenes Sachbuch: In Zukunft hitzefrei? Das Jugendbuch zum Klimawandel von Tim Schulze, einem Physiker, Ingenieur und dreifachen Vater. Die Inhalte…

Weiterlesen

Desmond Morris: Das Leben der Surrealisten

Cover Morris Leben der Surrealisten

Der Surrealismus war eine einflussreiche Kunstrichtung, deren Glanzzeit die 1920er bis 50er Jahre umspannt. Kennzeichen: Provokation, Bruch mit den Konventionen, Traum- und Alptraumwelten, Verfremdung, Spontaneität … Mein Interesse für diese Epoche wurde entflammt durch die Lektüre des Buchs Die Surrealistin von Michaela Carter: ein empfehlenswerter Roman über die Malerin und Schriftstellerin Leonora Carrington und ihre Beziehung zum Künstler Max Ernst. Ich hoffte, im Buch Das Leben der Surrealisten von Desmond Morris…

Weiterlesen

Robert L. Kelly: Warum es normal ist, dass die Welt untergeht

Cover Kelly Warum Welt untergeht

Die Welt geht nicht unter! Der Weltuntergang ist auch nicht Thema des Buches Warum es normal ist, dass die Welt untergeht. Vielmehr beschreibt der Archäologe und Anthropologe Robert L. Kelly die zentralen Wendepunkte im Laufe von sechs Millionen Jahren Menschheitsgeschichte. Diese geben ihm Anlass zu einem optimistischen Blick in unsere Zukunft. Von Weltuntergang also keine Spur!

Weiterlesen

Sy Montgomery: Der Ruf der rosa Delfine

Cover Montgomery Rosa Delfine

Gegen Ende des 20. Jahrhunderts reiste die amerikanische Naturforscherin und Bestseller-Autorin Sy Montgomery in das Gebiet des Amazonas mit seinen zahlreichen Nebenflüssen. Ihr Ziel war die Erforschung einer speziellen Flussdelfin-Art: Inia geoffrensis, auch Boto genannt. Schnell erlag sie dem Zauber dieser Tiere und kehrte im Laufe der Zeit mehrmals in die Regenwälder Brasiliens und Perus zurück. Montgomerys Reisebericht erschien vor 20 Jahren erstmals auf deutsch unter dem Titel Ich folgte…

Weiterlesen

Xavier Tapies: Banksy – Provokation

Cover Tapies Banksy Provokation

„Kunst sollte den Verstörten Frieden bringen und die Zufriedenen verstören.“ So lautet das Motto des geheimnisvollen Street Art-Künstlers Banksy, der seine wahre Identität auch nach Jahrzehnten des Schaffens verbirgt. Über seine Kunstwerke im öffentlichen Raum und ihre Bedeutung hat der Street Art-Experte Xavier Tapies einen fantastischen Bildband mit den bedeutendsten Werken vorgelegt: Banksy – Provokation. Hier ist auch zu erfahren, welche Motive wo zu sehen sind und was bereits zerstört…

Weiterlesen

Helen Scales: Im Auge des Schwarms

Cover Scales Im Auge des Schwarms

Wann ist ein Fisch ein Fisch? Oder besser gesagt: welche Wassertiere gelten definitiv als Fische? Und wodurch grenzen sie sich von anderen Lebewesen der Flüsse und Meere ab? Helen Scales, Meeresbiologin, begeisterte Taucherin und Autorin zahlreicher BBC-Dokumentationen über die Unterwasserwelt, kennt sich aus. In ihrem Buch Im Auge des Schwarms nimmt sie uns mit auf eine abenteuerliche Reise ins Reich der Fische.

Weiterlesen

Vorfreuden für Leseratten – Herbst 2020

In diesem Herbst ist alles anders als gewohnt. Die Corona-Situation hat auch Verlage, AutorInnen und den Buchhandel schwer getroffen. Dazu der Ausfall der Leipziger Buchmesse und vieler Kulturveranstaltungen rund ums Buch, und eine arg reduzierte Frankfurter Buchmesse im Oktober. Viele Bücher, die für das Frühjahr angekündigt waren, kommen erst jetzt oder im nächsten Jahr. Die Verlagsprogramme mit den Neuerscheinungen des Herbstes sind deutlich schmaler als üblich. Doch langsam scheint sich…

Weiterlesen

David Böhm: A wie Antarktis

Cover Böhm A wie Antarktis

A wie Antarktis ist ein Kinder-Sachbuch über den unwirtlichen Kontinent Antarktika und das ihn umgebende Südpolarmeer. Ein Buch, das zum Staunen einlädt über eine eisige Welt – unzugänglich für den Menschen, doch bei weitem nicht leblos. Der tschechische Illustrator und Sachbuch-Autor David Böhm zeigt, wie wichtig dieser Ort für die Menschheit ist.

Weiterlesen

Baptiste Morizot: Philosophie der Wildnis

Cover Morizot Philosophie der Wildnis

Welche Zeichen hinterlassen Wölfe? Wie geht man einem Grizzlybären aus dem Weg? Wo verbirgt sich der scheue Schneeleopard? Der französische Schriftsteller und Philosoph Baptiste Morizot folgt schon seit langem den Spuren wilder Tiere in ihren Lebensräumen. Sein Buch Philosophie der Wildnis ist ein Versuch, sich in die Perspektiven dieser Lebewesen hineinzudenken. Es zieht ihn an Orte, die sich für seine „philosophisch angereicherte Spurensuche“ besonders eignen – auf der Suche nach…

Weiterlesen

Shane O’Mara: Das Glück des Gehens

Cover O`Mara Glück des Gehens

Gehen macht den Kopf frei. Es ist ein Stresskiller und verbessert die Laune. Gehen regt die Kreativität an. Es nützt unserer Gesundheit. Lauter Vorteile! Hat das Gehen eigentlich auch Nachteile? Nach der Lektüre von Das Glück des Gehens von Shane O’Mara wage ich das zu bezweifeln. Der irische Neurowissenschaftler ist selbst ein begeisterter Spaziergänger, der unbekannte Orte gern zu Fuß erkundet. In seinem Buch untersucht er verschiedene Aspekte des Gehens…

Weiterlesen