Wissensbuch des Jahres 2020/21 – Die Nominierungen

Das Wissensbuch des Jahres ist eine Auszeichnung, die seit 1993 für die besten deutschsprachigen Bücher aus der Welt der Wissenschaft verliehen wird. Nach der coronabedingten Pause im letzten Jahr steht nun das Wissensbuch des Jahres 2020/21 zur Wahl. Nominiert sind Werke, die Hintergründe zu den spannendsten Erkenntnissen der Forschung und den drängendsten Fragen unserer Zeit liefern, die informieren und unterhalten. Das Magazin bild der wissenschaft veranstaltet die Wahl bereits zum…

Weiterlesen

Bloggen für den Deutschen Sachbuchpreis 2021

Mehr Aufmerksamkeit für Sachbücher – der neue Deutsche Sachbuchpreis In diesem Jahr wird erstmals der Deutsche Sachbuchpreis verliehen, für ein herausragendes, in deutscher Sprache verfasstes Sachbuch, das Impulse für die gesellschaftliche Auseinandersetzung gibt. Ausrichterin ist die Stiftung Buchkunst und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, mit Kulturstaatsministerin Monika Grütters als Schirmherrin.

Weiterlesen

Karsten Brensing: Wie Tiere denken und fühlen

Cover Brensing Wie Tiere denken und fühlen

Tricksen, um die Ecke denken, für die Zukunft planen, mitfühlen und trauern – viele Tierarten sind gar nicht so anders als der Mensch, erklärt der Verhaltensbiologe Karsten Brensing in seinem tollen Kinder-Sachbuch Wie Tiere denken und fühlen. Im Magazin bild der wissenschaft habe ich es schon einmal vorgestellt, denn es wurde dort als Wissensbuch des Jahres in der Kategorie Perspektive ausgezeichnet. Hier im Blog darf es natürlich nicht fehlen, denn…

Weiterlesen

Wissensbuch des Jahres 2019 – Die Gewinner

Logo Wissensbücher 2019

Endlich stehen sie fest: die Wissensbücher des Jahres 2019, ausgezeichnet vom Magazin bild der wissenschaft! In diesem Jahr waren 61 Bücher in den sechs Kategorien Überraschung, Ästhetik, Überblick, Zündstoff, Unterhaltung und Perspektive nominiert. Die Besten wurden von der elfköpfigen Jury gemeinsam mit dem Publikum ausgewählt. Als Jurymitglied war das für mich wieder eine Zeit voller spannender Lektüren! Jetzt freue ich mich, über das Ergebnis zu berichten. In diesem Jahr gab…

Weiterlesen

Andrea Wulf/Lillian Melcher: Die Abenteuer des Alexander von Humboldt

Cover Wulf Abenteuer Alexander von Humboldt

Von 1799 bis 1804 befand sich der preußische Universalgelehrte Alexander von Humboldt auf einer Expedition durch die Länder Südamerikas. Wäre es nicht spannend, diese Reise aus erster Hand mitzuerleben? Ihn bei der rasanten Fahrt über die Stromschnellen des Orinoco, der gefährlichen Besteigung des Chimborazo und bei seinen faszinierenden botanischen und astronomischen Entdeckungen zu begleiten? Das neue Buch der Journalistin und Sachbuchautorin Andrea Wulf macht es möglich. Nach ihrer preisgekrönten Biografie…

Weiterlesen

Wissensbuch des Jahres 2019 – Die Nominierungen

Logo Wissensbücher 2019

Welche Bücher stillen am besten den Wissensdurst? Zu welchem Buch soll man greifen, um sich ein komplexes Thema aus Wissenschaft und Forschung zu erschließen? Was gibt man wissbegierigen Kindern an die Hand? Wo verbinden sich gehaltvolle Informationen mit ästhetischer Gestaltung? Na klar – bei den Wissensbüchern des Jahres! Die Wahl der besten Wissensbücher wird bereits zum 27. Mal vom Magazin bild der wissenschaft veranstaltet. Eine unabhängige Jury nominierte 61 Bücher…

Weiterlesen

Richard Barnett: Mut zur Lücke #AusderVersenkung

Viele fantastische Bücher gehen hier im Blog unter, weil ich sie nur in einem Sammelbeitrag mit anderen Büchern vorgestellt habe. Um sie aus der Versenkung zu holen und ihnen die wohlverdiente Aufmerksamkeit zu schenken, gibt es nun den Hashtag #AusderVersenkung, wo die Bücher separat und in leicht erweiterter Fassung zu genießen sind. Eines der schönsten Bücher des letzten Jahres widmet sich ausgerechnet kaputten Zähnen und ihrer Behandlung. Der Medizinhistoriker Richard…

Weiterlesen

Menno Schilthuizen: Darwin in der Stadt

Cover Schilthuizen Darwin Stadt

Während immer mehr natürliche Lebensräume zerstört werden, entwickeln sich Städte zum Rückzugsort vieler Tiere und Pflanzen. Die Artenvielfalt ist inzwischen größer als auf dem Land, stellt der Evolutionsbiologe Menno Schilthuizen fest. Und die Mechanismen der Evolution wirken hier besonders schnell! In seinem spannenden Buch Darwin in der Stadt – Die rasante Evolution der Tiere im Großstadtdschungel ist der Spezialist für Biodiversitätsforschung den Überlebenstricks dieser Arten auf der Spur.

Weiterlesen