Andreas Honegger/Urs Möckli: Das Gedächtnis der Bäume

Cover Honegger Möckli Gedächtnis der Bäume

Versteinerte Bäume besitzen eine ganz eigenwillige Schönheit. Davon kann man sich im Bildband Das Gedächtnis der Bäume überzeugen. Im Buch sind urzeitliche Nadel- und Laubbäume zu sehen, die vor vielen Millionen Jahren in Sümpfen, unter Sedimenten oder Vulkanasche eingeschlossen und dann fossiliert wurden. Nach ihrer Wiederentdeckung wurden die Fundstücke aufgeschnitten und poliert, so dass fantastische Details ans Licht kommen. Der Journalist und studierte Geologe Andreas Honegger erläutert die Entstehungsgeschichte dieser…

Weiterlesen

Jonathan Elphick: Vögel – Geschichte und Meisterwerke der Vogelillustration

Cover Elphick Voegel

Zeichnungen von Vögeln haben einen ganz besonderen Zauber! In schillernden Farben oder auch ganz schlicht in gedeckten Brauntönen fangen sie den Charakter einer Vogelart hervorragend ein. Der britische Ornithologe und Naturhistoriker Jonathan Elphick beschreibt in seinem Buch Vögel – Geschichte und Meisterwerke der Vogelillustration die Entwicklung vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert. Er porträtiert berühmte Künstler, besessene Sammler und Präparatoren.

Weiterlesen

Roine Magnusson/Åsa und Mats Ottosson: Vögel ganz nah

Cover Magnusson Vögel ganz nah

Vögel faszinieren uns, nicht nur mit ihrer Anmut, ihren Flugkünsten und ihrem Gesang. Sie sind eine Inspiration für Künstler und markieren mit ihrem Zugverhalten die Jahreszeiten. Gern beobachten wir sie und nehmen Anteil an ihrem Leben. Im schlicht und edel gestalteten Bildband Vögel ganz nah, einem Gemeinschaftswerk des schwedischen Fotografen Roine Magnusson und des naturverbundenen Journalistenpaares Åsa und Mats Ottosson, begegnen wir mehr als 30 europäischen Vogelarten aus allernächster Nähe. “Es gibt keine…

Weiterlesen

James Cheshire/Oliver Uberti: Die Wege der Tiere

Cover Cheshire Uberti Wege der Tiere

In der Tierforschung nimmt das Tracking – die Ausstattung von Tieren mit GPS-Sendern, Geolokatoren oder Funk-Transmittern – einen breiten Raum ein, denn sie ermöglicht es, ihnen bei ihren Wanderungen auch an unzugängliche Orte zu folgen. Das vereinfacht das Verständnis ihrer Lebensweise und damit auch den Schutz dieser Arten. James Cheshire, Geograf und Dozent am University College London, und Oliver Uberti, ein Bild-Designer, der für die Zeitschrift National Geographic tätig war,…

Weiterlesen

Einfach unglaublich – Perlen der Tierfotografie

Cover Einfach unglaublich

Der “Wildlife Photographer of the Year”-Award gilt als renommierteste Auszeichnung weltweit für Naturfotografie. Er wird jährlich vom Natural History Museum in London verliehen. Die besten Fotos aus der Sparte Tierverhalten sind jetzt im Bildband Einfach unglaublich zu sehen: 70 Fotos, die Tiere in verblüffenden oder rätselhaften Situationen zeigen. Zu jedem Foto gibt es Informationen, die den Kontext entschlüsseln.

Weiterlesen

Wandlungskünstler – Die geheime Erfolgsgeschichte der Insekten

Cover Wandlungskünstler

Larve und adultes Tier: viele Insekten sind nach der Metamorphose nicht wiederzuerkennen. Der Bildband Wandlungskünstler – Die geheime Erfolgsgeschichte der Insekten zeigt beides. Wir befinden uns Auge in Auge mit Goldfliegen, Hornissen und bezaubernden Gestalten wie dem Hauhechel-Bläuling, der das Cover des Buches ziert. Kaum zu fassen, dass aus der grünen, stachelbewehrten Larve (unten links) einmal ein wunderschöner Schmetterling wird! Insekten sind die artenreichste Tiergruppe auf der Erde mit Millionen größtenteils…

Weiterlesen

Kate Heard: Maria Sibylla Merians Schmetterlinge

Cover Heard Merians Schmetterling

Tropische Schmetterlinge auf üppigen Blüten und Früchten, farbenfroh und lebensecht gezeichnet – sie sind das Markenzeichen der berühmten Naturforscherin Maria Sibylla Merian. Anlässlich ihres 300. Todestags im Januar 2017 erschien im Gerstenberg Verlag ein kleinformatiger Bildband: Maria Sibylla Merians Schmetterlinge von Kate Heard. Er vermittelt einen Einblick in die Schwerpunkte ihres Schaffens mit Motiven aus der europäischen Flora und Fauna und vor allem Zeichnungen aus Merians Forschungsaufenthalt in der damaligen niederländischen Kolonie Surinam.

Weiterlesen

Besuch der Frankfurter Buchmesse 2015

Gestern bin ich beim ersten Schnee des Jahres – im Oktober, kaum zu fassen! – zur Frankfurter Buchmesse gestartet und bei eisigem Regen dort angekommen. Ich habe mich auf die Hallen 3 und 4 konzentriert und sie mehrmals durchwandert auf der Suche nach meiner Lieblingslektüre, spannenden neuen Sachbüchern. Ein paar Eindrücke von diesem anstrengenden, aber sehr erfolgreichen Tag möchte ich hier festhalten! Zuerst wollte ich mich einfach kreuz und quer treiben lassen in der Hoffnung, dass mir die gesuchten…

Weiterlesen