Silke Kipper: Die Nachtigall – Ein legendärer Vogel und sein Gesang

Buchcover Kipper Nachtigall

Sie schmettert und schlägt, flötet und schluchzt – unüberhörbar singt die männliche Nachtigall im Frühling ihre Lieder. So versucht sie Weibchen zu beeindrucken und misst sich mit der Konkurrenz. Die Verhaltensbiologin Silke Kipper hat den Gesang und die Lebensweise dieser Singvögel mehr als zwanzig Jahre lang studiert, und zwar in Berlin, der internationalen Hochburg der Nachtigallen-Gesangsforschung. Dort wird seit Jahrzehnten Pionierarbeit geleistet. In ihrem Buch Die Nachtigall – Ein legendärer…

Weiterlesen

Dave Goulson: Stumme Erde – Warum wir die Insekten retten müssen

Eine Zukunft ohne Bienen, Schmetterlinge, Käfer und Grashüpfer sähe düster aus. Denn Insekten bezaubern und inspirieren uns nicht nur. Sie sind auch notwendig zur Bestäubung von Pflanzen, als Nahrung vieler Tierarten und für viele andere Zwecke. Dave Goulson, Insektenexperte und Professor für Biologie an der University of Sussex, engagiert sich seit vielen Jahren für die Rettung der Sechsbeiner. Schon in den Büchern Und sie fliegt doch, Wenn der Nagekäfer zweimal…

Weiterlesen

Überflieger – Die vier Leben der Schmetterlinge

Cover Bildband Überflieger

Bei 24 Grad ist die Flugmuskulatur von Schmetterlingen warm genug, um loszufliegen. Aus diesem Grund sieht man zurzeit Admirale und Tagpfauenaugen beim Sonne Tanken auf wohl temperierten Mauern und Steinen. Das Leben ausgewachsener Falter vergeht wie im Flug, doch zuvor durchlaufen sie eine mehrstufige Metamorphose, die bei manchen Arten sogar bis zu sieben Jahre dauert. Im Bildband Überflieger – Die vier Leben der Schmetterlinge wird der Lebenszyklus von Tag- und…

Weiterlesen

Lloyd Spencer Davis: Das geheime Liebesleben der Pinguine

Auf den Spuren eines Polarforschers in der Antarktis Für die Pioniere der Antarktis waren Pinguine in erster Linie Nahrung. Doch als George Murray Levick den Winter 1911 auf Kap Adare verbrachte, wurden sie erstmals zum Studienobjekt, und Levick zum ersten Pinguinforscher. In seinem Buch Das geheime Liebesleben der Pinguine begibt sich der neuseeländische Pinguinexperte Lloyd Spencer Davis auf Spurensuche nach diesem von der Geschichte vergessenen Mann. Ein Buch, dessen Lektüre…

Weiterlesen

Rob Dunn: Nie allein zu Haus

Fliegen, Schaben, Spinnen und Myriaden von Mikroorganismen – auch der sauberste Haushalt ist nicht frei von kleinen Mitbewohnern, darunter wenige Schädlinge und Parasiten sowie eine Menge nützliche Lebewesen. Was tummelt sich da in unseren Heimen? Wie hat sich die Zusammensetzung dieser Wohngemeinschaft im Laufe der Geschichte verändert? Und was richtet zu viel Hygiene mit unserem Immunsystem an? Rob Dunn ist Professor in der Abteilung für angewandte Ökologie an der North…

Weiterlesen

Bibi Dumon Taks Große Vogelschau

Cover Bibi Dumon Taks Große Vogelschau

Zwischen 1770 und 1829 entstand eines der teuersten Bücher in der Geschichte der Niederlande: Nederlandsche Vogelen, ein fünfbändiges Prachtwerk über die Vogelwelt mit handkolorierten Kupferstichen. Das ornithologische Wissen jener Zeit ist in vielen Aspekten überholt, doch die fantastischen Zeichnungen haben nichts an Aktualität eingebüßt. Aus dem Klassiker der Ornithologie hat die Kinderbuchautorin Bibi Dumon Tak 30 Vögel ausgewählt, die sie in ihrer Großen Vogelschau mit aktuellen Informationen porträtiert.

Weiterlesen

Jürgen Tautz: Die Sprache der Bienen

Cover Tautz Sprache der Bienen

1973 wurde der Zoologe Karl von Frisch für seine Erkenntnisse zum Schwänzeltanz bei Honigbienen mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Seitdem konzentriert sich die Bienenforschung auf die weitere Entschlüsselung der Tanzsprache. Vortänzerinnen schicken ihre Schwestern im Bienenstock angeblich direkt zu einer Futterquelle. Der Bienenexperte und Sachbuchautor Jürgen Tautz fordert in seinen Buch Die Sprache der Bienen ein Umdenken, denn der Tanz allein ist viel zu unpräzise. Das konnten zahlreiche Experimente belegen.

Weiterlesen

Bill François: Die Eloquenz der Sardine

Cover Francois Eloquenz der Sardine

Eine Sardine hat den französischen Wissenschaftler und Autor Bill François einst ins Meer gelockt und seine unstillbare Leidenschaft für die Unterwasserwelt entfacht. In seinem Buch Die Eloquenz der Sardine erzählt der Autor von der innigen Verbindung zum Meer und verzaubert mit Geschichten über Meeresbewohner.

Weiterlesen

Ulrike Fokken/Stefanie Argow: Spuren lesen

Cover Fokken Argow Spuren lesen

Eine Spur zieht sich durch den Garten, gut erkennbar im pulverigen Schnee. Ich erkenne fünf Zehen, Ansätze von Klauen und Ballen. Von welchem Tier mag sie stammen? Und wie alt ist die Spur? Auch bei Spaziergängen und Wanderungen treffe ich auf unbekannte Trittsiegel, die ich gern enträtseln möchte. Im Buch Spuren lesen erfahre ich, wie ich am besten vorgehe. Zwei zertifizierte Fährtenleserinnen nehmen uns mit auf Entdeckungstour und erzählen von…

Weiterlesen

Wort-Schätze: Zoonose

Mögliche_Übertragungswege_fledermausspezifischer_Pathogene_auf_den_Menschen

Vogelgrippe, Schweinegrippe, Ebola, SARS – und jetzt Covid-19 – gefährliche Infektionskrankheiten, die auch als Zoonosen bezeichnet werden. Zoonosen stellen eine wachsende Gefahr für die Weltbevölkerung dar. Für mich ist der Begriff ein Sinnbild unserer Zeit und passt daher gut in meine Serie Wort-Schätze.

Weiterlesen