Vorfreuden für Leseratten I Herbst 2018

Cover Stuart Licht

Es ist ja verrückt, schon jetzt an die Herbst-Neuerscheinungen zu denken, wo doch längst nicht alle Favoriten der letzten Monate – ach, was sage ich, Jahre! – gelesen und verarbeitet sind! Aber da ich nun mal  ein paar Blicke in die Verlags-Vorschauen riskiert habe, blieben spannende Entdeckungen nicht aus. Die möchte ich euch in meiner Serie Vorfreuden für Leseratten vorstellen. Besonders aufgefallen sind mir diesmal einige Sachbücher für Kinder. Ich denke, was für Kinder zum…

Weiterlesen

Die unsichtbaren Welten mikroskopisch kleiner Tiere

Cover Rajcak Kleine Tiere

Es kribbelt und krabbelt überall! Winzig kleine Tierchen haben alle Bereiche der Erde erobert: das Meer und die Strände, die Flüsse und den Wald, und natürlich unsere direkte Umgebung: die Küche, das Bett und natürlich auch unsere Haut! Im Kinder-Sachbuch Die unsichtbaren Welten mikroskopisch kleiner Tiere von Hélène Rajcak und Damien Laverdunt erfahren Kinder ab 9 Jahren alles Wissenswerte über zehn Lebensräume und ihre kleinen Bewohner.

Weiterlesen

Gianumberto Accinelli/Serena Viola: Der Dominoeffekt oder Die unsichtbaren Fäden der Natur

Spinnenseide ist äußerst elastisch und robust. Um mehr über ihre Eigenschaften herauszufinden, schickten Forscher der NASA 1973 die Spinnen Anita und Arabella ins Weltall. Sie wollten wissen, ob die Spinnen auch in der Schwerelosigkeit ihre Netze weben konnten – es gelang. Spinnenfäden inspirieren zu vielen technischen Anwendungen, zum Beispiel bei der Konstruktion von Brücken oder in Kleidung. Der Spinnenfaden hilft manchen Spinnenarten aber auch beim Überwinden großer Distanzen. Nach dem gewaltigen…

Weiterlesen

Kinderbuch-Trio für Experimentierfreudige

Das war’s dann! Meine Kurzvorstellung der nominierten Wissensbücher des Jahres in der Kategorie Perspektive nähert sich dem Ende. Sechs wunderbare Bücher für junge Leser habe ich bereits in den letzten beiden Beiträgen vorgestellt: Bücher, die das Fernweh wecken und echt tierische Bücher. Heute geht es um Bücher zum Mitmachen und Ausprobieren. Jedes dieser Bücher ist auf seine Art gelungen! Kinderbuch-Trio für Experimentierfreudige Die kluge Maus Rüssel und ihr Freund Fred,…

Weiterlesen

Tierisches Kinderbuch-Trio

Neun fantastische Bücher für junge Leser – das ist die Ausbeute bei den nominierten Wissensbüchern des Jahres in der Kategorie Perspektive. Da könnte ich schwärmen ohne Ende, denn sie sind alle zu empfehlen. Kinder und erwachsene Leser können etwas lernen und Freude an diesen schön gestalteten Büchern haben. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: es gibt Bücher, die das Fernweh wecken, tierische Bücher und Bücher, die zu Experimenten verleiten. Die neun stelle…

Weiterlesen

Kinderbuch-Trio mit Fernweh

Neun fantastische Bücher für junge Leser – das ist die Ausbeute bei den nominierten Wissensbüchern des Jahres in der Kategorie Perspektive. Sie sind alle empfehlenswert, nicht nur für Kinder. Auch erwachsene Leser können noch etwas lernen und werden Freude an diesen schön gestalteten Büchern haben. Die Bandbreite ist groß – da gibt es wahrhaft tierische Bücher, Bücher, die zu Experimenten verleiten und Bücher, die das Fernweh wecken. Die neun stelle ich hier…

Weiterlesen

Jens Soentgen: Wie man mit dem Feuer philosophiert

Eine feurige Geschichte der Chemie Das Spiel mit dem Feuer hat die Menschen schon immer fasziniert. Feuer spendet nicht nur Wärme, sondern es kann auch Stoffe in etwas neues verwandeln. Die Menschen lernten  verwertbare Nahrung, Gifte, Medizin oder Waffen mithilfe des Feuers herzustellen. In seinem Buch Wie man mit dem Feuer philosophiert  erzählt der Chemiker und Philosoph Jens Soentgen von den feurigen Ursprüngen der Chemie in den Wäldern, von der Experimentierfreude der mittelalterlichen Alchemisten und von der…

Weiterlesen

Katie Scott/Jenny Broom: Das Museum der Tiere

Heute war ich im Museum der Tiere. Dort gibt es eine fantastische Ausstellung über die Geschichte der Tierwelt, die ich kleinen und großen Kindern ab 8 Jahren empfehlen möchte! Schon der Eingangsbereich ist wunderschön gestaltet. Auf einer Doppelseite präsentieren die Kuratorinnen Jenny Broom und Katie Scott den Stammbaum des Lebens. Dort können wir das Leben von seinem Ursprung bis zu den Verästelungen in der Gegenwart verfolgen. Dann treten wir ein und machen einen…

Weiterlesen