Madarejúwa Tenharim/Thomas Fischermann: Der letzte Herr des Waldes

Die Transamazônica ist eine mehr als 4.000 km lange Fernstraße, die mitten durch Brasilien führt. Mit dem Bau in den 70er Jahren begann eine gigantische Zerstörung des Regenwaldes im Amazonasgebiet. Und nicht nur das – die Straße durchschneidet auch das Stammesgebiet der Tenharim, eines indigenen Volkes, dessen Bestand von einst 10.000 auf etwa 900 Individuen geschrumpft ist. Der deutsche Journalist Thomas Fischermann reiste erstmals 2013 im Auftrag der ZEIT in…

Weiterlesen

Vorfreuden für Leseratten I Frühjahr 2018

Das neue Jahr beschert uns interessante neue Sachbücher: Bücher zum Einsteigen in neue Themengebiete, Bücher zum Vertiefen des bereits Gelesenen, Bücher, die einen neuen Aspekt behandeln und natürlich solche, deren Cover einen magisch anziehen. Eine kleine Auswahl stelle ich euch wieder vor in meiner Serie Vorfreuden für Leseratten. In der ersten Folge geht es um Pflanzen, Holz, Pilze und Menschen – und deren Wurzeln.

Weiterlesen