Vorfreuden für Leseratten IV – 2013

Bis zur Frankfurter Buchmesse im Oktober dauert es nicht mehr lange. Die meisten Verlage versuchen ihre Neuheiten vorher auf den Markt zu bringen, damit ihnen auf der Buchmesse die größtmögliche Aufmerksamkeit zuteil wird. Für meine letzte Folge der Vorfreuden für Leseratten 2013 gibt es aber noch genug Stoff an unveröffentlichten Büchern bis in den November hinein.

Lemmer Biss ins Innere des ProtonsBeim Springer Spektrum Verlag könnte ich hier den ganzen Katalog an populären Sachbüchern herunterbeten, denn es gibt in nahezu jedem Wissenschaftsgebiet Spannendes zu entdecken. Stellvertretend habe ich einen Titel von Boris Lemmer ausgewählt: Bis(s) ins Innere des Protons. Wenn ein Doktorand vom Schweizer Kernforschungszentrum CERN mit dem Thema Teilchenphysik Wettbewerbe im Science Slam gewinnt, dann schafft er es auch, daraus ein faszinierendes und lehrreiches Buch zu machen. Meine Rezension

Jaumann Mars Planet voller RätselEiner unserer nächsten Nachbarn im All ist der Mars. Von seiner Oberfläche gibt es inzwischen schon viele detailreiche Fotos, aber viele Fragen sind noch offen. Nicht erst seit alle Welt auf Facebook die Abenteuer des Mars-Rovers Curiosity verfolgen kann, möchten wir wissen, ob es dort Leben gibt. Was man bisher alles herausgefunden hat, ist in dem opulenten Bildband Der Mars – Ein Planet voller Rätsel  von Ralf Jaumann und Ulrich Köhler nachzulesen.

Rothe Lebensspuren im SteinAber auch auf der Erde gibt es noch viel zu entdecken. In dem für Studierende und interessierte Laien geeigneten Band Lebensspuren im Stein werden wir ausführlich über die Geologie Mitteleuropas informiert – ein Buch, an dem renommierte Experten mitgewirkt haben und die erdgeschichtlichen Epochen auf unserem Kontinent veranschaulichen.

Eco Geschichte der legendären Länder und StädteUmberto Eco, der berühmte Bestsellerautor und Sprachwissenschaftler, entführt uns an die Orte der Mythen und literarischen Klassiker. Ob das geheimnisvolle Atlantis oder Tolkiens Mittelerde, das Wunderland von Alice oder Orte aus der Science Fiction,  Die Geschichte der legendären Länder und Städte lässt all diese Orte lebendig werden.

Singh Homers letzter SatzHinab geht es in die Welt der Fernsehkultur: ausgerechnet die Simsons, jene Familie, die einer der beliebtesten TV-Serien der Welt entsprungen ist, helfen beim Verständnis mathematischer Geheimnisse. Simon Singh verwendet einzelne Episoden dieser Serie in seinem neuen Buch Homers letzter Satz, um uns die Mathematik spielerisch näher zu bringen.

Brunold Nichts als die WeltMein letzter Tipp passt eindeutig in die Kategorie Weihnachtswunsch. Georg Brunolds Prachtband Nichts als der Mensch wird nämlich 85 Euro kosten. Wer sich für Kulturgeschichte interessiert und Schlüsseltexte aus 2500 Jahren Menschheitsgeschichte lesen möchte, ist hier genau richtig. Wissenschaftler, Dichter, Musiker, Reisende und Philosophen kommen auf etwa 800 Seiten zu Wort.

Hiermit beende ich meine Serie für das Jahr 2013. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, eine Auswahl interessanter Sachbücher herauszupicken und sie vorzustellen. Ich hoffe, dass Euch meine Auswahl gefallen hat und dass für den einen oder die andere ein paar Anregungen zum Selbst Lesen oder Verschenken dabei sind.

Alle Bücher sind natürlich schon vorbestellbar bei der Buchhandlung meines Vertrauens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.