Hermann Josef Roth: Grün – Das Buch zur Farbe

Cover Roth Farbe Grün

© Dudenverlag

Dieses frühlingshaft grüne Buch ist ein hübsches Nachschlagewerk mit Begriffen rund um die Farbe Grün: von Redewendungen wie »Ach du grüne Neune« über die »Grüne Minna«, ein veraltetes Wort für Polizeifahrzeuge, bis zum »Zweiten Grün«, einem Begriff aus dem Golfsport. Grün verweist auf die Natur, auf Wachstum und Erneuerung. Und so gilt die Farbe auch als Symbol der Hoffnung. Der emeritierte Pharmazie-Professor und bildende Künstler Hermann Josef Roth ist den vielen Bedeutungsebenen nachgegangen und hat allerlei Wissenswertes zusammengetragen.

Die knappen Artikel im Buch Grün – Das Buch zur Farbe sind nach Themen sortiert. Es geht um Grünes in der Chemie, Geologie, Botanik, Zoologie, Medizin und Pharmazie, Natur und Umwelt, aber auch um das Grün im Sport, in der Religion, Kunst und Musik, in der Literatur und der Politik, in Redensarten und der Mythologie. In trocken-sachlichem Stil – gelegentlich mit trockenem Humor, – werden die Begriffe hergeleitet und erklärt. Manches hat Hermann Josef Roth auch in Listen verpackt, zum Beispiel Buchtitel, Musikstücke und Kunstwerke, in denen das Wort Grün auftaucht.

Die Artikel enthalten Interessantes und Verblüffendes, das man sich schmökernd zu Gemüte führen kann. Ich habe über eine Gesteinsformation aus dem Archaikum gestaunt, die sich Grünsteingürtel nennt. Zum Schmunzeln brachte mich die Beschreibung zum Grünen Heupferd, denn »es ist zwar grün, frisst aber kein Heu und es ist auch kein Pferd.« Wer hätte gedacht, dass es sich beim Grünknochen um einen Fisch mit grünen Gräten handelt? Und der Grüne Gürtel hat mich an meine Zeit beim Karate-Training erinnert. Irgendwo muss der noch herumliegen. Nicht mehr lange, dann ist Gründonnerstag, der letzte Tag der Fastenzeit. Es ist schon erstaunlich, wie weit die Farbe in unserem Wortschatz verankert ist!
Natürlich dürfen auch Begriffe wie der Grüne Punkt, das Blattgrün, der Grünspan und das Greenwashing nicht fehlen. Grün durchzieht eben alle Bereiche des Lebens.

Das Buch besticht durch seine wunderschöne Aufmachung: mit grünem Buchblock, einem schimmernden Perlmuttumschlag und fantastischen Abbildungen! Einblicke gibt die Leseprobe. Da sind die Schuppen eines Uraniafalters und Polarlichter zu bewundern, die Kuppel eines Hamams im Iran, fluoreszierende Quallen, von Moosen und Flechten überwucherte Bäume, eine Lichtinstallation von Dan Flavin und vieles mehr. Hinreißend!!!

Grün – Das Buch zur Farbe von Hermann Josef Roth ist ein perfektes Geschenk für Wort- und Sprachverliebte und Liebhaber:innen schöner Bücher.

Hermann Josef Roth: Grün – Das Buch zur Farbe
Dudenverlag 2021, 208 Seiten
ISBN 978-3-411-71055-3
Leseprobe

Unterstützt euren lokalen Buchhandel!

Beitrag empfehlen

2 Kommentare

  1. Solch ein Buch hätte ich gerne für meine Lieblingsfarbe Blau!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.