Carmen Possnig: Südlich vom Ende der Welt – Mein Jahr in der Antarktis

Cover Possnig Südlich vom Ende der Welt

Wie viele Kleidungsschichten schützen bei minus 80 Grad vor Erfrierungen? Wie erleben Menschen die monatelange Isolation auf einer Südpolstation? Wie verarbeitet der Körper die extreme Kälte und den Sauerstoffmangel der Antarktis? Und wie backt man auf mehr als 3.000 Metern Höhe, in extrem dünner Luft, perfekte Croissants? Carmen Possnig kennt die Antworten aus eigener Erfahrung. Für ein Jahr reiste die österreichische Allgemeinmedizinerin 2018 im Auftrag der ESA in die Antarktis:…

Weiterlesen

David Böhm: A wie Antarktis

Cover Böhm A wie Antarktis

A wie Antarktis ist ein Kinder-Sachbuch über den unwirtlichen Kontinent Antarktika und das ihn umgebende Südpolarmeer. Ein Buch, das zum Staunen einlädt über eine eisige Welt – unzugänglich für den Menschen, doch bei weitem nicht leblos. Der tschechische Illustrator und Sachbuch-Autor David Böhm zeigt, wie wichtig dieser Ort für die Menschheit ist.

Weiterlesen

William E. Glassley: Eine wildere Zeit

Cover Glassley Wildere Zeit

Echte Wildnis gibt es nur noch an wenigen Orten der Erde, zum Beispiel auf Grönland. Der Geologe William E. Glassley verbrachte mit zwei befreundeten Wissenschaftlern einige Wochen auf der Insel. Abseits der Zivilisation, in einer kargen Tundralandschaft am Rande des kilometerhohen Eisschildes, schlugen sie ihr Camp auf, um nach einem verschwundenen Ozean zu suchen. In seinem Buch Eine wildere Zeit – Aufzeichnungen eines Geologen am Rande des Grönland-Eises liefert Glassley einen bewegenden Bericht dieser Expedition.

Weiterlesen