Wort-Schätze: Raupengipfel

Raupen des Tagpfauenauges

Raupengipfel: bei OrnithologInnen der Universität Oslo gebräuchliche Bezeichnung für jene Zeit des Frühsommers, in der am meisten Raupen als Nahrung für die Vögel zur Verfügung stehen (im Original heißt es Larvetoppen). Der perfekte Begriff für meine Serie Wort-Schätze, denn wir sind gerade mittendrin im Raupengipfel. Als ich davon las, habe ich mich an diese von Raupen übersäte Brennnessel erinnert, gesehen im Mai 2017. Viele Schmetterlings-Arten befinden sich zur Zeit im…

Weiterlesen

Johann Brandstetter/Elke Zippel: Wie Schmetterlinge leben

Cover Brandstetter Zippel Schmetterlinge

Neulich beobachtete ich meinen ersten Schmetterling des Jahres beim Sonne tanken. Es war ein Admiral, der vermutlich den Winter hier in der Pfalz verbracht hat – obwohl er eigentlich ein Wanderfalter ist. Bis in die 80er Jahre zog diese Art jeden Herbst gen Süden und kam im Frühling wieder zurück. Dank ihrer Anpassungsfähigkeit trotzen einige Admirale heute der winterlichen Kälte in unseren Breiten. Mehr über den Lebenszyklus des Admirals und…

Weiterlesen

Josef Reichholf: Schmetterlinge

Cover Reichholf Schmetterlinge

Das Thema Artenschwund lässt uns nicht mehr los. Von einem massiven Schwund betroffen sind auch viele Insekten, darunter die Schmetterlinge. Der renommierte Evolutionsbiologe und Sachbuchautor Josef H. Reichholf widmet sich dem Thema ausführlich in seinem Buch Schmetterlinge – Warum sie verschwinden und was das für uns bedeutet. Ausgehend von eigenen Beobachtungen und Studien beklagt Reichholf einen Verlust von 80 Prozent der Bestände und prangert die industrialisierte Landwirtschaft als Hauptursache der Misere…

Weiterlesen

Dawn Cooper/Susie Brooks: Im Reich der Insekten

Cover Cooper Brooks Im Reich der Insekten

Honigbienen, Grashüpfer und Marienkäfer kennt wohl jedes Kind. Aber was ist mit Gespenstschrecken, Rhododendronzikaden oder Herkuleskäfern? Sie alle zählen zur artenreichsten Tierklasse der Erde: den Insekten. Schon lange vor den Dinosauriern haben sie begonnen, fast alle Bereiche der Erde zu erobern. Das schöne Bilderbuch Im Reich der Insekten von Dawn Cooper und Susie Brooks nimmt Kinder ab 5 Jahren mit auf eine Entdeckungsreise in diese vielfältige und farbenprächtige Welt, zu vertrauten und…

Weiterlesen

Wandlungskünstler – Die geheime Erfolgsgeschichte der Insekten

Cover Wandlungskünstler

Larve und adultes Tier: viele Insekten sind nach der Metamorphose nicht wiederzuerkennen. Der Bildband Wandlungskünstler – Die geheime Erfolgsgeschichte der Insekten zeigt beides. Wir befinden uns Auge in Auge mit Goldfliegen, Hornissen und bezaubernden Gestalten wie dem Hauhechel-Bläuling, der das Cover des Buches ziert. Kaum zu fassen, dass aus der grünen, stachelbewehrten Larve (unten links) einmal ein wunderschöner Schmetterling wird! Insekten sind die artenreichste Tiergruppe auf der Erde mit Millionen größtenteils…

Weiterlesen

Peter Henning: Mein Schmetterlingsjahr

Cover Henning Schmetterlingsjahr

Riesige Oleanderschwärmer, Osterluzeifalter, der selten gewordene Schwarze Apollo und andere Schönheiten – sie sind das Ziel von Peter Henning. Ein Jahr lang reist der Kölner Schriftsteller durch Europa auf der Suche nach jenen Schmetterlingen, die auf seiner “Sehnsuchtsliste” stehen: selten oder noch nie von ihm beobachtete Arten. Die Leidenschaft für die Schmetterlingskunde weckte sein Ziehvater Viktor, der ihn bereits im Alter von sieben Jahren auf Falter-Exkursionen mitnahm. Fünfzig Jahre später…

Weiterlesen

Andrea Grill: Schmetterlinge

Cover Grill Schmetterlinge

Seit ich Landbewohnerin bin, übe ich mich im Beobachten und Identifizieren von Schmetterlingen. Selbst meine frühere Abneigung gegen Motten hat sich inzwischen gelegt, so dass ich den flatterhaften Wesen, die sich abends an beleuchtete Fensterscheiben pressen, mit Neugier und Gelassenheit begegne. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis ich zur passenden Lektüre griff: dem handlichen Büchlein Schmetterlinge von Andrea Grill, erschienen in der Naturkunden-Reihe von Matthes & Seitz.…

Weiterlesen