Vorfreuden für Leseratten I – Frühjahr 2015

Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist die Durchforstung der Verlagsvorschauen auf der Suche nach den interessantesten Neuerscheinungen. Zweimal im Jahr veröffentlichen die Buchverlage ihre neuen Programme und informieren damit den Buchhandel und die Presse. Bereits im November haben die ersten Verlage begonnen, ihre Vorschauen für das erste Halbjahr 2015 ins Netz zu stellen. Seitdem habe ich über 800 (achthundert!) Vorschauen studiert. Mein Interessenschwerpunkt liegt auf populärwissenschaftlichen und geschichtlichen Sachbüchern. Tausende von Büchern sind an mir vorbei gerauscht. Und natürlich bin ich fündig geworden. Viele neue Bücher, die mein Leserattenherz höher schlagen lassen! Die spannendsten möchte ich Euch in sechs Teilen kurz vorstellen.

In meiner letzten Folge 2014 hatte ich Euch gefragt, welches Ordnungsprinzip für meine Beiträge Euch am liebsten wäre, strikt nach Themen sortiert oder gemischt. Wunschgemäß habe ich mein System beibehalten und werde auch weiterhin die Themen in den Vordergrund stellen.

Heute starte ich mit den

Neuerscheinungen aus der Physik und Astronomie

 

Cover Cox KlaengeDer Akustik-Experte Trevor Cox ist ein Klangsammler, der auf seinen Reisen die seltsamsten Klänge gefunden und aufgenommen hat: singende Dünen in der Mojave-Wüste, bellende Fische, scherzhafte Echos in Frankreich und auch den Klang der Stille. In seinem Buch der Klänge beschreibt er diese verschiedenen Phänomene, erzählt von der Entstehung und der Wirkung von Klängen und wodurch sie verändert werden. Ein lebendiges und zugleich humorvolles Plädoyer für die Hinwendung zu den Geräuschen unserer Welt. Klingt irgendwie magisch! Meine Rezension.

Cover Irwin Big BangDie amerikanische TV-Serie The Big Bang Theory ist inzwischen Kult und zählt auch zu meinen Lieblingsserien. In dieser nerdigen Physiker-WG geht es um Freundschaften, Liebe, Genie und natürlich um Physik. William Irwin und Dean A. Kowalski haben ein Buch über The Bing Bang Theory und die Philosophie herausgebracht. Auf der Basis von Aristoteles, Immanuel Kant, Ludwig Wittgenstein und anderen Philosophen werden Lüge und Wahrheit, die Mitbewohnervereinbarung, Schadenfreude, Ethik oder Religion aufs Korn genommen. Dieses Buch ist natürlich Pflichtlektüre für Fans der Serie! Bazinga!

Cover Baker QuantenphysikDie paradoxe Welt der Quanten fasziniert mich, aber ich verstehe sie nicht. Im Mikrokosmos funktioniert alles anders als in meiner gewohnten Welt. Die Teilchen verhalten sich seltsam: sie tunneln durch Wände, sie wechseln ihre Identität, sie legen sich einfach nicht fest. Mit dem Buch von Joanne Baker 50 Schlüsselideen Quantenphysik klappt es bestimmt besser. Hier gibt es eine allgemeinverständliche Übersicht über grundlegende Konzepte, theoretische Grundlagen bis hin zum aktuellen Forschungsstand. Schrödingers Katze lacht mich an – ich lache zurück!

Cover Tegmark UniversumFür den Kosmologen Max Tegmark ist Mathematik mehr als nur Formelsalat – sie ist eine Beschreibung der Realität! Unsere komplexe Welt ist Bestandteil eines Multiversums mit vielen parallelen Welten. Welche Stellung nimmt der Mensch in so einem Universum ein? Tegmarks Buch Unser Mathematisches Universum ist eine humorvolle, persönlich gefärbte Mischung aus Mathematik, Quantenphysik, Philosophie und Kosmologie. Unser Universum könnte ohne Mathematik gar nicht existieren.

Cover Freistetter AsteroidAls vor etwa 2 Jahren der Meteor von Tscheljabinsk über der Erde explodierte, wurde uns wieder mal vor Augen geführt, welche Gefahr von derartigen Himmelskörpern ausgehen kann. Astronomen der ESA und anderer Institutionen arbeiten schon seit langem an geeigneten Präventionsmaßnahmen. In seinem Buch Asteroid Now beschreibt der Astronom und Wissenschaftsblogger Florian Freistetter, welche Methoden auf der Erde und im Weltraum erprobt und geplant werden, um bedrohliche Asteroiden rechtzeitig zu entschärfen. Es besteht also kein Grund zur Panik! Meine Rezension

Cover Pauldrach Dunkle UniversumDer größte Teil des Universums, ganze 95 %, besteht aus unbekannten Substanzen: der Dunklen Materie und der Dunklen Energie. Mit bisherigen Methoden kann man sie nicht finden, aber ihr Einfluss ist indirekt messbar. In dem Buch Das dunkle Universum von Adalbert W.A. Pauldrach erfahren wir alles über dieses spannende Forschungsgebiet. Das Standardmodell der Physik ist wohl noch lange nicht vollständig! Laut Pauldrach stehen Dunkle Materie und Dunkle Energie aufgrund ihres gemeinsamen Ursprungs in einem Wettstreit miteinander. Wie wird der ausgehen?

 

Und so geht es weiter mit den Vorfreuden für Leseratten:

  1. Physik und Astronomie
  2. Geowissenschaft
  3. Biologie
  4. Geschichte
  5. Wissenschaft und Forschung
  6. Mixed: Digitale Gesellschaft, Mathematik, Psychologie

Alle Bücher sind natürlich schon vorbestellbar bei der Buchhandlung Eures Vertrauens! Welche Bücher lassen Euer Leserattenherz höher schlagen?

8 Kommentare

  1. The Big Bang Theory und die Philosphie wird bestimmt meins werden und dem Freistetter werde ich wahrscheinlich auch nicht widerstehen können… oh,oh!

  2. Wir von Springer Spektrum fühlen uns natürlich geehrt angesichts dieser ersten Vorfreuden-Auswahl! Dass Trevor Cox dabei ist, freut mich besonders – das ist wirklich ein ungewöhnliches Buch und ein unverbrauchtes Thema!

  3. Also ich habe gerade TBBT ausgelesen und fand, dass da das (Hintergrund-)Wissen unterhaltsam vermittelt wird. Eine Kritik dazu habe ich hier veröffentlicht: http://popshot.over-blog.de/2015/03/irwin-und-kowalski-the-big-bang-theory-und-die-philosophie.html

  4. Vielen Dank für den Link zu deiner Rezension. Es lohnt sich offenbar das Buch zu lesen. Zum Glück liegt es auch bei mir schon bereit :-)

  5. Pingback:Vorfreuden für Leseratten III - Frühjahr 2015 – Elementares Lesen

  6. Pingback:Vorfreuden für Leseratten V - Frühjahr 2015 – Elementares Lesen

  7. Pingback:Vorfreuden für Leseratten VI - Frühjahr 2015 – Elementares Lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.